Sie möchten die Leistung Ihres Fahrzeuges erhöhen?

Der Fahrzeughersteller hat keine größere Leistungsstufe angeboten? 

Der Überholvorgang dauert Ihnen zu lange?

Das DSG / Automatikgetriebe wurde nach einer Leistungssteigerung nicht angepasst?

Sie möchten bei einer geänderten Motorsteuerung oder gebrauchtem Steuergerät wieder den Serienzustand herstellen?

 

Ich biete Ihnen eine individuelle Anpassung der Software Ihres Motor- und Getriebesteuergerätes. Die wichtigsten Fakten zu diesem Service finden Sie im folgenden auf dieser Seite. Wenn Sie direkt Beispiele von Leistungen und Preisen suchen, klicken Sie auf den folgenden Button.

 Zu den Leistungsdaten und Preisen

 

1. Was ist Chiptuning bzw. was bedeutet Leistungssteigerung?

Bei einer Softwareoptimierung bzw. Chiptuning / Leistungssteigerung werden die Parameter in der Motorsoftware dahingehend verändert, dass eine Mehrleistung erzielt wird. Bei Kompressor- und Turbomotoren sprechen wir in der Regel von einer möglichen Steigerung von bis zu 30%. Je nachdem welche Bauteile verbaut sind, kann auch deutlich mehr erreicht werden. Wenn Sie die volle Leistung bei Fahrzeugen mit einem Direktschalt- oder Automatikgetriebe nutzen möchten, sollte zusätzlich auch die Getriebesoftware angepasst werden. Auch diese Leistung kann ich Ihnen anbieten.

 

2. Wie läuft die Anpassung ab?

Ich werde Ihr Motorsteuergerät / Getriebesteuergerät auslesen und dann erfolgt eine Anpassung entsprechend Ihren Wünschen. Nach Anpassung wird der Datensatz wieder auf das Motorsteuergerät übertragen. Zeitlich können Sie für die gesamte Prozedur durchschnittlich ca. 3 Stunden einplanen. Möglich ist auch eine Aufteilung mit 2 Terminen d.h. einen Termin zum Auslesen und einen Termin zum Übertragen. Gerne komme ich auch zu Ihnen und führe den Auslese- und Schreibvorgang durch. Fahrtwege meinerseits werden gesondert berechnet. Nach Abschluss eines Auftrages erhalten Sie von mir eine Rechnung. (Kleinunternehmer i.S.d. § 19 UStG, daher keine Ausweisung der Umsatzsteuer)

 

3. Warum gibt der Fahrzeughersteller weniger Leistung an, wenn doch mehr möglich wäre? 

Die Fahrzeughersteller müssen viele Gegebenheiten beachten. Hier mal ein paar Beispiele: Außentemperatur, steuerrechtliche Bestimmung, Garantien, Abgasvorschriften, Umgebungsdruck, Kraftstoffqualität und noch vieles mehr. So wird ein Fahrzeug mittels Software in der Leistung begrenzt, obwohl es mit einer höheren Leistung funktionieren könnte. Zusätzlich plant jeder Hersteller auch einen gewissen Toleranzbereich bei der Fertigung ein. Das Ausnutzen dieser Toleranzen ermöglicht ebenfalls eine Mehrleistung nach Bearbeitung der Software.

 

4. Ist die Leistungssteigerung schädlich für meinen Motor?

Bei der Anpassung der Software bleiben die Schutzfunktionen des Herstellers erhalten. Sobald kritische Zustände durch das Steuergerät erfasst werden, wird ein Notlauf aktiviert, der Schäden am Motor verhindert. Wenn mehr Leistung vom Fahrzeug gefordert wird, ist auch klar, dass Bauteile mehr belastet werden. Wenn jedoch die Wartung nicht vernachlässigt und entsprechende Regeln für Turbofahrzeuge eingehalten werden, bleibt die Mehrbelastung innerhalb der Toleranzgrenzen.

 

5. Gibt es eine Garantie?

Eine Garantie kann ich nur für meine Leistungen verantworten. Daher erhalten Sie eine zweijährige Garantie auf die Funktion der Software.

 

6. Ist ein Umtausch bzw. Rückgabe möglich?

Da die Software immer kundenindividuell erstellt wird, ist eine Rückgabe bzw. Umtausch ausgeschlossen. Es sind jedoch Nachbesserungen bei der Software möglich.

 

© 2021 Codierungsservice.de

AGB

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.